Engagiert für die Blutspende

DRK-Blutspendedienst überreicht Commerzbank AG den CSR Award „Helfende Hände“
Commerzbank AG

Frankfurt, 20. März 2017. Im Rahmen der 31-jährigen unterstützenden Zusammenarbeit in Sachen Blutspende mit der Commerzbank würdigte der DRK-Blutspende­dienst das Engagement der Mitarbeiter der Commerzbank mit der Auszeichnung „Helfende Hände“.

„Durch ,Helfende Hände’ bedanken wir uns bei Ihnen, die Sie sich besonders engagiert haben, Leben zu retten, denn ohne Blutspenden geht sehr wenig. Es ist auffallend, wie viele junge Leute so an den Vorgang der Blutspende herangeführt wurden und das Spenden beibehalten. Regelmäßige Spender haben eine bewusste Einstellung zu ihrer Gesundheit. Wir bedanken uns, dass Sie unsere Botschaft transportieren und zum Blutspenden motivieren. Sie spenden die Chance, Leben zu erhalten“, würdigt Prof. Dr. med. Christian Seidl, stellvertretender Ärztlicher Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg - Hessen, das soziale Engagement.

Da für viele Erkrankungen aus menschlichem Blut gewonnene Präparate oft die einzige Behandlungs- oder Heilungsmöglichkeit ist, ist jede Blutspende sehr wichtig. Seit 1986 fanden an verschiedenen Standorten der Commerzbank AG 64 Blutspendeaktionen statt. Dabei durften 7.032 Blutkonserven entgegen genommen werden, 1.283 Spender und Spenderinnen besuchten zum ersten Mal einen Blutspendetermin.

„Die Blutspende kommt gut bei den Mitarbeitern an. Wir sehen den Mehrwert für die Gesellschaft und unterstützen diese Aktion gerne“, betont Martin Junge, Gruppenleiter im Health Management der Commerzbank AG.

Die bundesweite Initiative „Helfende Hände“ der DRK-Blutspendedienste richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die die Blutspende beim DRK aktiv unterstützen. Täglich werden in Deutschland für die Versorgung von Patienten 15.000 Blutspenden benötigt, aber nur drei Prozent der Deutschen sind bereit, ihr Blut zu spenden.

Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800 11 949 11 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.

zurück

Erfahren Sie mehr

Regionale Versorgung:

Ihre Blutspende bzw. die Blutpräparate, die daraus entstehen, werden in Ihrer Region eingesetzt.

Die DRK-Blutspendedienste sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut und Blutpräparaten an 365 Tagen im Jahr.

Gemeinnützig:

Die Blutspendedienste des DRK sind gemeinnützige Gesellschaften und dem Gemeinwohl verpflichtet.

Zusätzlich folgen die DRK-Blutspendedienste auch den ethischen Grundsätzen des Roten Kreuzes.