Nachhaltige Kooperation

Dorint-Hotels und DRK-Blutspendedienste rufen gemeinsam zur Spende auf.
Im Rahmen des DRK-Jubiläumsjahres 2013 starteten die Hotelgruppe Dorint Hotels & Resorts und die sechs DRK-Blutspendedienste eine bundesweite Kooperation zum Thema Blutspende.

Dorint Hotels

Aus diesem Grund fand auch erstmalig im Kölner Dorint Hotel am Heumarkt eine Blutspendeaktion statt. Anlässlich dieser Aktion konnte der Geschäftsführer der Dorint Hotels, Olaf Mertens, die Auszeichnung „Helfende Hände“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) entgegennehmen. Bei der Unterzeichnung der Kooperation bekräftigten Olaf Mertens und der Kaufmännische Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes West, Dr. Walter von Horstig, stellvertretend für alle DRK-Blutspendedienste, das nachhaltige Engagement der Hotelkette.

Olaf Mertens sieht das Engagement für die DRK-Blutspende als gesellschaftliche Pflicht seiner Unternehmensgruppe zur Stärkung des Gemeinwesens an: „Die Hoteldirektoren unserer Häuser in Deutschland unterstützen die Kooperation mit dem DRK von Herzen gerne. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir an unseren Standorten soziale Verantwortung übernehmen und wir hoffen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gäste und Partner für das lebenswichtige Thema Blutspende interessieren und sensibilisieren zu können und so einer Vielzahl von Patienten in Deutschland helfen zu können.“

Dr. Walter von Horstig begrüßte dieses soziale Engagement ausdrücklich:
"Das langfristige Engagement eines so starken Partners für die freiwillige und uneigennützige Blutspende beim DRK ist ein wichtiger, zukunftssichernder Baustein in der Versorgung mit lebensnotwendigen Blutpräparaten in Deutschland, das vorbildlich ist. Wir freuen uns darauf, in den Dorint Hotels die lebensrettende Initiative „Helfende Hände" der DRK-Blutspendedienste im wahrsten Sinne des Wortes mit Leben zu füllen."

zurück

Erfahren Sie mehr

Regionale Versorgung:

Ihre Blutspende bzw. die Blutpräparate, die daraus entstehen, werden in Ihrer Region eingesetzt.

Die DRK-Blutspendedienste sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut und Blutpräparaten an 365 Tagen im Jahr.

Gemeinnützig:

Die Blutspendedienste des DRK sind gemeinnützige Gesellschaften und dem Gemeinwohl verpflichtet.

Zusätzlich folgen die DRK-Blutspendedienste auch den ethischen Grundsätzen des Roten Kreuzes.